Saskia Bartke


„Gesundheit zu finden sollte das Anliegen eines Osteopathen sein. Krankheit kann jeder finden.“ A.T. Still

Ich freue mich Sie ein Stück auf ihrem persönlichen Weg begleiten zu dürfen und möchte Ihnen, mit meiner Behandlung, den Rahmen bieten Ihre Gesundheit auf allen Ebenen auszudrücken.

Zur Person

  • 2008-2013 Vollzeitausbildung in Osteopathie am German College of Osteopathic Medicine (GCOM) in Schlangenbad
  • 2013 erfolgreicher Abschluss der 5-jährigen Osteopathieausbildung am GCOM
  • 2013 erfolgreiches Ablegen der Heilpraktikerprüfung
  • seit 2013 angestellte Osteopatin bei der Fachpraxis für Osteopathie Lauer

Weiterbildungen

  • 2010-2013 Humanpräparationskurs an der Philipps-Universität Marburg
  • 2014-2016 „Embryologie und Ontogenese“ bei Jean-Paul Höppner
  • 2014-2016 „Endokranielle Spasmen“ bei Phillippe Druelle D.O./ Geneviéve Forget D.O.
  • 2016 Basisseminar „Heilende Hände“ bei Joachim Deschermaier
  • seit 2016 OLHT Jahreszyklus - seit 2016 Biodynamische Osteopathie bei Tom Shaver D.O.


Wissenschaftliche Arbeit

  • 2013 Abschlussarbeit am GCOM „Die chronische Rhinosinustis in der Osteopathie – eine osteopathische Effektivitätsstudie“

Warum AT STILL.

Anhalten, Leere, Stille.
Oszilierende Stille ist der Anfang allen Entstehens …
… die Möglichkeiten sind unendlich

© 2016 sct